Die Grünen in Ostwürttemberg

Margit Stumpp

Wahlkreis: Aalen-Heidenheim (270)
Dipl. Ing. (FH), Oberstudienrätin

50 Jahre alt, verheiratet, eine Tochter (23), ein Sohn (19)

Politische Schwerpunkte:

Energie, Infrastruktur, Finanzen und Soziales

Mandate:

  • Gemeinderätin in Königsbronn seit 1999
  • Kreisrätin im Landkreis Heidenheim seit 2004, stv. Fraktionsvorsitzende
  • Mitglied im Regionalverband Ostwürttemberg seit 2004, stv. Verbandsvorsitzende

 Funktionen:

  • Vorsitzende des Vereins Tagesmütter e.V. -Landkreis Heidenheim-
  • Vorstandsmitglied der Grünen und Alternativen in den Räten Baden-Württembergs
  • Mitglied im Beirat des JobCenters

Weitere Interessen: Tanzen, Joggen, Reisen, Literatur und Kultur

Mail: stumpp2013@online.de

Telefon: 07328 7636

Unsere Bundestagskandidatin beim Stadtfeiertag in Lauchheim

5. Juli 2013

Margit Stumpp, unsere Bundestagskandidatin nahm anlässlich des Stadtfeiertages der Stadt Lauchheim am Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche, sowie dem anschließenden Totengedenken am Ehrenmal und dem Frühschoppen teil. Dabei ergaben sich Gespräche mit den Gemeinderäten, den Bürgermeistern der umliegenden Gemeinden und auch den Akteuren der örtlichen Vereine.

Grüne Bundestagskandidatin besucht Bopfingen

Margit Stumpp, Bundestagskandidatin von Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Wahlkreis Heidenheim/Altkreis Aalen, stellte sich im Ortsverband Sechta-Ries vor. Die gelernte Hauswirtschafterin für den ländlichen Raum und studierte Feinwerkingenieurin betonte, dass Ihre Hauptanliegen dem ländlichen Raum, der Energiewende und dem sozialen Bereich gelten. Diese möchte die Bundestagskandidatin, die auf dem 15. Listenplatz der baden-württembergischen Grünen gewählt wurde, nach der nächsten Bundestagswahl am 22. September in Berlin angehen